msg life ag - Logo
Sprache:  
DE | EN
  |  Login
msg.Tax Data – PKV-Bescheinigungsverfahren Lösung zur Automatisierung des Bescheinigungsverfahrens für die Lohnsteuerabzugsmerkmale in der privaten Kranken- und Pflegepflichtversicherung

Die Bundesregierung hat mit dem Beschluss des Entwurfs des Jahressteuergesetzes 2020 die Einführung eines neuen Meldeverfahrens für Unternehmen der privaten Kranken- und Pflegepflichtversicherung eingeleitet. Die bisher papierbezogenen Bescheinigungsverfahren für den steuerfreien Zuschuss und für die Lohnsteuerberechnung sollen durch ein maschinelles Verfahren ersetzt werden, um den Aufwand auf Seiten der PKV-Unternehmen, der Arbeitgeber und der Arbeitnehmer zu senken. Dazu wird ein umfassender Datenaustausch zwischen den Unternehmen der privaten Kranken- und Pflegepflichtversicherung, der Finanzverwaltung und den Arbeitgebern eingeführt.

Das neue Verfahren nutzt dabei die bestehende Dateninfrastruktur und das bewährte Verfahren zu den elektronischen Lohnsteuerabzugsmerkmalen (ELStAM-Verfahren). Es ersetzt das Verfahren mittels Papierbescheinigungen vollständig und soll nach einer Pilotphase ab Januar 2024 für alle Unternehmen verpflichtend sein.

Im Rahmen des Verfahrens sind bis zum 20. November eines Jahres dem BZSt die für das Folgejahr relevanten Daten für die Berechnung des steuerfreien Arbeitgeberzuschusses und der Teilbetrag „Kranken-/Pflegepflichtversicherung“ der Vorsorgepauschale zu übermitteln. Bei unterjährigen Beitragsänderungen sind die veränderten Daten zeitgleich mit der Mitteilung der feststehenden Beitragsänderung an den Versicherungsnehmer auch an das BZSt zu übermitteln.

msg life hat umfangreiche Erfahrung mit ähnlich gelagerten Meldeverfahren und besitzt eine praxiserprobte BZSt-Anbindung, mit der bereits vor Auslieferung der Software umfangreiche Funktionstests unter realen Bedingungen durchgeführt werden können. Aufbauend darauf wird das neue Meldeverfahren vollständig und termingerecht in der Standardsoftwarekomponente msg.Tax Data – PKV-Bescheinigungsverfahren umgesetzt. Alle gesetzlich vorgeschriebenen Prozesse und Meldungen können vollständig in Dunkelverarbeitung ablaufen, so dass eine manuelle Bearbeitung in der Regel nicht notwendig ist. Eventuell erforderliche manuelle Korrekturen sind zu jeder Zeit komfortabel über die Benutzeroberfläche möglich.

Mit msg.Tax Data – PKV-Bescheinigungsverfahren steht für PKV-Unternehmen eine Komplettlösung für alle Meldepflichten gegenüber ZfA und BZSt in einer einzigen, modernen Softwarekomponente zur Verfügung. Profitieren auch Sie kostengünstig von unserer langjährigen Erfahrung bei der Umsetzung regulatorischer Anforderungen.

FÜR MEHR INFORMATIONEN

schreiben Sie uns.

Wir beraten Sie gerne!

Kontaktformular

arrow down
FEATURES

Standardsoftware


Investitions- und Zukunftssicherheit durch kontinuierliche technische und fachliche Weiterentwicklung der Standardsoftware.

Prozessautomatisierung


Die hohe Automatisierung sämtlicher Geschäftsprozesse verschafft Ihnen im Alltag einen klaren Vorteil bei der Sachbearbeitung.

Cost Sharing


Profitieren auch Sie im Rahmen regelmäßiger Release-Updates kostengünstig von zentralen Weiterentwicklungen unserer Standardsoftware durch die Verteilung der Aufwände auf eine Einkäufergemeinschaft.

Flexibles Produktdesign


Die Lösung lässt sich einfach in vorhandene Anwendungen einbetten. Flexible Schnittstellen und dokumentierte Integration Pattern ermöglichen eine zeitnahe Integration in bestehende Systemlandschaften und sorgen damit für eine rasche Produktivsetzung der Standardsoftware.

Moderne Technologie


Unsere einheitliche und serviceorientierte Systemarchitektur ermöglicht Ihnen eine weitgehende Plattformunabhängigkeit. Die Anwendung lässt sich individuell in die Prozesse anderer Systeme einbinden. Die effiziente Sachbearbeitung wird durch eine grafische Benutzeroberfläche unterstützt.

Ready for Cloud/SaaS


Die Softwarelösung ist auch über eine private Cloud verfügbar. msg life stellt dabei die Anwendungssoftware im Rechenzentrum zur Verfügung, übernimmt die Softwarewartung, die Anpassung an die regulatorischen Anforderungen und den technischen Betrieb. Der Service-Level mit flexiblen Finanzierungs- und Bezahlmodellen kann dabei individuell an die jeweiligen Bedürfnisse angepasst werden.

arrow down
Ihre Vorteile
  • Automatisierung des Meldeverfahrens zur Bescheinigung des steuerfreien Zuschusses sowie zur Lohnsteuerberechnung in der privaten Kranken- und Pflegepflichtversicherung
  • Meldung an das BZSt im vorgeschriebenen ELStAM-Verfahren
  • Regulatorische Compliance im Standard – vollständig, kostengünstig und termingerecht
  • Kostenvorteile durch die Verteilung der Weiterentwicklungsaufwände auf eine Einkäufergemeinschaft
  • Hohe Prozesssicherheit durch umfangreiche Plausibilisierungen
  • Integrierte Prozesssteuerung
  • Schneller Einsatz durch ein standardisiertes, praxisbewährtes Vorgehensmodell und flexible Konfigurationsmöglichkeiten
  • Geringe Integrationskosten durch Komponentenarchitektur, flexible technische Mechanismen zur Systemeingliederung und vordefinierte Standardschnittstellen
  • Lauffähig auf diversen technischen Plattformen (Windows, LINUX)
arrow down