msg life ag - Logo
Sprache:  
DE | EN
  |  Login

Arbeiten bei msg life

Karrierewege

  • Miteinander: bei msg life stehen Führungspositionen, Fachkarrieren, Projekt- und Vertriebsaufgaben sowie Zentralfunktionen gleichwertig nebeneinander
  • Auf Augenhöhe: Ihre individuelle persönliche und fachliche Weiterentwicklung steht bei uns an erster Stelle. Deshalb planen wir diese gemeinsam mit Ihnen und unterstützen Sie bei der Erreichung Ihrer Ziele

Perspektiven

  • Eine Zertifizierung zum/zur Projektfachmann-/ frau, eine Zusatzausbildung zum Aktuar/ zur Akturarin, Seminare zur fachlichen Weiterentwicklung von Programmiersprachen, Trainings zu modernen Arbeitsmethoden oder Vorbereitung zur Übernahme von Personalverantwortung – wir finden gemeinsam mit Ihnen den richtigen Weg in Ihre Zukunft
  • In einmal jährlich stattfindenden Mitarbeitergesprächen tauschen sich Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit ihrer jeweiligen Führungskraft über Aufgaben und Ziele des zurückliegenden Jahres sowie über mögliche Entwicklungs- und Qualifizierungsmaßnahmen aus

Mein Job bei msg life

msg life bietet ganz unterschiedliche Herausforderungen – und genauso vielfältig sind auch die Menschen, die bei msg life arbeiten. Wir laden Sie ein, einmal einen Blick „hinter die Kulissen“ zu werfen und zu erfahren, was unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu berichten haben…

  • Softwareentwickler
  • Mathematiker / Aktuare
  • Business Consultants / Fachberater
  • Projektmanager
  • Versicherungskaufleute
  • Studierende / Praktikanten
  • Business Administration
Katja Preuss

Business Consultant

„Mir gefällt bei msg life am besten, dass Team hier nicht nur ein  Wort ist, sondern der Teamgedanke wirklich gelebt wird – gemeinsam verfolgen wir konkrete Ziele und ziehen alle an einem Strang, um für das Unternehmen und die Kunden tolle Ergebnisse zu erzielen. In meinem Arbeitsalltag erfahre ich durch meine Kollegen und Vorgesetzten außerdem immer wieder Wertschätzung für das, was ich tue und gebe das auch gerne zurück. Durch die flexiblen Arbeitszeiten lassen sich außerdem auch meine privaten Termine gut mit meinem Job vereinbaren.“

Ingo Priebe

Abteilungsleiter /
Skillmanager Geschäftsprozesse

„Ich arbeite sehr gerne bei msg life: Hier gibt es immer wieder spannende Herausforderungen, hier kann ich mitgestalten und in einem großen Rahmen eigenverantwortlich arbeiten. Ich schätze die Hilfsbereitschaft der Kollegen und das Wir-Gefühl. Als Skillmanager bin ich für den projekt- und mitarbeitergerechten Einsatz meines Teams zuständig und trage Personalverantwortung. Durch die individuelle Förderung spüre ich, dass mein täglicher Einsatz bei msg life geschätzt wird.“

Selma Mukhtar

Projektmanager (Test)

„Dank der umfangreichen Einarbeitungsphase, einem wirklich tollen Onboarding-Programm und der vielfältigen Entwicklungsmöglichkeiten im Unternehmen bin ich heute Teil der msg life Familie, leite eigenverantwortlich ein Kundenprojekt im Bereich Test und entwickle mich kontinuierlich weiter. Bei msg life bekomme ich die Möglichkeit mir ein breites Wissen über die Versicherungsbranche aufzubauen und erhalte, durch die enge Zusammenarbeit mit unseren Kunden, die ich als Projektmanagerin habe, immer wieder spannende Einblicke in die Versicherungsunternehmen.“

Tobias Grochla

Werkstudent

„Als Werkstudent in der Migration beschäftige ich mich mit der Konzeption, der Ausführung und dem Vergleich von Testfällen in der Softwareentwicklung. Dabei habe ich mit jeder Menge Zahlen, Tabellen und Formeln zu tun und kann die Erfahrung aus meinem Studium in konkreten Praxisfällen zum Einsatz bringen. Dank der flachen Hierarchien werde ich hier schon als Werkstudent ernst genommen und spüre das Vertrauen meiner Vorgesetzten. In einer teamorientierten Arbeitsatmosphäre werden meine Anregungen und Ideen  aufgenommen und besprochen.“

Heike Blank

Business Analyst /
Teilprojektleiterin

„Bei der Wahl meines Arbeitgebers waren zwei Dinge für mich besonders wichtig: direkter Kundenkontakt und die flexible Einteilung meiner Arbeitszeit. Bei msg life habe ich beides bekommen. Es gibt keine festen Arbeitszeiten, jeder arbeitet so, wie es am besten passt. Für mich ganz klar ein Zeichen dafür, dass das Unternehmen seinen Mitarbeitern und deren Fähigkeiten sehr viel Vertrauen entgegenbringt. Egal ob in Voll- oder Teilzeit, im Büro oder im Home Office – die Zusammenarbeit im Team funktioniert auch in diesem flexiblen Modell standortübergreifend sehr gut. Das nenne ich wirklich modern.“

Andreas Ebner

Programm Manager

„Als Programm Manager habe ich im Alltag viele Berührungspunkte mit  ganz unterschiedlichen Kollegen. Ein gutes Miteinander ist darum für mich sehr wichtig. Bei msg life erlebe ich jeden Tag, wie Kollegialität und die Möglichkeit, eigene Ideen einzubringen, ein gutes Arbeitsklima schaffen. Dank moderner Arbeitszeitmodelle bin ich außerdem räumlich und zeitlich sehr flexibel in der Gestaltung meines Arbeitstages. Ein weiterer großer Pluspunkt für mich: msg life bietet mir viele Entwicklungsmöglichkeiten in unterschiedlichen Bereichen.“

Marion Schenker

Projektleiterin

„Als Projektleiterin im Bereich Versicherungssoftware übernehme ich seit inzwischen zehn Jahren jeden Tag viel Verantwortung, insbesondere in internationalen Projekten. Für unsere Kunden und für mein Projektteam bin ich erste Ansprechpartnerin und stelle mich täglich den neuen Herausforderungen, vom Risikomanagement über das Controlling bis hin zur Einsatzplanung der beteiligten Mitarbeiter. Ich habe ein super Team und  viel Raum für eigene Ideen und Perspektiven. Ich kann mein Aufgabengebiet flexibel gestalten und so meine Arbeit perfekt mit meinem Familienleben vereinbaren.“

Frenky Varga

Werkstudent

„Neben dem Studium erste Praxisluft schnuppern – das kann ich bei msg life als Werkstudent. Ich wurde erst strukturiert eingearbeitet und unterstütze seitdem das Team im Tagesgeschäft bei allen anfallenden Tätigkeiten und bekomme so gute Einblicke in den Arbeitsalltag. Neue Ideen werden positiv aufgenommen und ich habe Raum für eigenständige Lösungsansätze und kann lernen, Verantwortung für meine Arbeit zu übernehmen. Ich könnte mir gut vorstellen, auch in Zukunft hier zu arbeiten und Teil dieses motivierten und engagierten Unternehmens zu werden.“

Murat Azgin

Senior Business Consultant

„Als Senior Business Consultant arbeite ich an der Schnittstelle zwischen dem Fachbereich des Kunden und der Entwicklungsabteilung bei msg life. Dabei ist es meine Aufgabe, die Anforderungen des Kunden aufzunehmen und so an die Kollegen aus der Entwicklung zu kommunizieren, dass sie von unseren Systemen sinnvoll abgebildet werden können. Dafür bietet mir msg life die notwendige Flexibilität und schafft mir die Möglichkeit, immer dort zu arbeiten, wo ich gerade bin: im Büro, zu Hause oder beim Kunden vor Ort.“

Melanie Herzog

Mathematikerin

„Ich arbeite gerne bei msg life, weil meine Arbeit genau zu mir passt: Ich interessiere mich für Versicherungsmathematik, programmiere aber auch gerne. Bei msg life kann ich beides miteinander verbinden: Für meine Arbeit im Project Service reicht es nicht, Versicherungsmathematikerin oder Programmiererin zu sein, hier kann ich in konkreten Kundenprojekten beide Rollen miteinander vereinen. Und nebenbei fördert msg life meine Ausbildung zur Aktuarin und eröffnet mir so noch weitere Möglichkeiten.“

Patrick Bongen

Junior Business Consultant

„Bei msg life kann ich schon als Junior Consultant voll durchstarten. Die Begleitung von verschiedenen Projekten und die Bearbeitung daraus entstehender Kundenanfragen werfen immer wieder neue spannende Themen auf. In der letzten Zeit habe ich mich aktiv mit der Analyse von neuen Fragestellungen und der darauf aufbauenden Erstellung und Bearbeitung von Fachkonzepten beschäftigt. Im Austausch mit meinen Kolleginnen und Kollegen entstehen gemeinsam immer wieder neue Lösungsansätze. Der Teamgedanke steht bei msg life im Vordergrund, und mit regelmäßigen Feedbacks meiner Vorgesetzten kann ich hier meine beruflichen Perspektiven individuell weiterentwickeln.“

Jacqueline Op de Hipt

Junior Business Consultant

„Bevor ein Produkt an den Kunden ausgeliefert werden kann, muss es umfassend getestet werden, um mögliche Fehler im Vorfeld zu beheben und eine einwandfreie Funktion zu gewährleisten. Dafür ist es wichtig, dass alle beteiligten Teams eng zusammenarbeiten. Bei msg life herrscht eine angenehme Arbeitsatmosphäre. Wir begegnen einander auf Augenhöhe und ziehen alle an einem Strang. So können wir nicht nur unseren Kunden ein gutes Produkt ausliefern, sondern haben auch selber Spaß an der Arbeit und können uns gemeinsam weiterentwickeln.“

Nadine Klemme

Projektmanagerin

„Bei msg life ist kein Tag wie der andere. Als Projektmanagerin habe ich die Verantwortung für die reibungsfreie Durchführung meiner Projekte. Dabei sind die Anforderungen in der Projektplanung mitunter nicht komplett vorhersehbar und können sich im Verlauf des Projektes verändern. So kann ich am Anfang eines Tages nicht in jedem Fall sagen, was mich erwartet und muss gemeinsam mit meinem Team flexibel auf neue Herausforderungen reagieren. Dafür bietet mir msg life als Arbeitgeber den notwendigen Freiraum und fördert meine Arbeit durch individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten. Mich jeden Tag neuen spannenden Aufgaben zu stellen- das gefällt mir besonders an meinem Job.“

Denise Tschan

Business Consultant Geschäftsprozesse

„Als Fachberater arbeite ich sehr eng mit unseren Kunden zusammen und bin dafür verantwortlich, deren Wünsche aufzunehmen und in unseren Softwareprodukten umzusetzen. Dafür ist eine enge Zusammenarbeit mit den Kolleginnen und Kollegen aus der Softwareentwicklung notwendig. Dank flacher Hierarchien und einem sehr offenen Arbeitsklima funktioniert das auch gut. Man begegnet sich hier auf Augenhöhe und arbeitet eigenverantwortlich. Ich erlebe meine Kolleginnen und Kollegen gleichzeitig als sehr hilfsbereit – es macht Spaß, hier zu arbeiten.“

Sandra Wasseroth

Business Consultant Geschäftsprozesse

„Ich bin zwar erst seit einigen Monaten ein Teil von msg life und kann doch schon heute sagen: Ich fühle mich rundum wohl! Die Einarbeitung verläuft strukturiert, und in jeder Abteilung wurde ich mit offenen Armen und einem offenen Ohr für meine Fragen empfangen. Alle duzen sich, und die Hilfsbereitschaft untereinander wird groß geschrieben. Einen besseren Start hätte ich mir nicht wünschen können. Jetzt bin ich gespannt, wie mein weiterer Werdegang hier aussehen wird, denn gerade mir als jungem Menschen bietet msg life viele Möglichkeiten zur persönlichen und beruflichen Entwicklung.“

Jannik Schubert

Werkstudent

„Was mir bei msg life am besten gefällt?  Dass ich schon als Werkstudent verantwortungsvolle Aufgaben übertragen bekomme und ich von Anfang an herzlich in meinem Team aufgenommen wurde. Meine Vorgesetzten und Kollegen nehmen sich viel Zeit, um mich als Berufsanfänger in die vielfältigen Aufgaben einzubeziehen und schätzen mich und meine Arbeit. Dank meiner freundlichen Kollegen, dem angenehmem Arbeitsklima und den schönen Räumlichkeiten freue ich mich jedes Mal auf meine „uni-freien“ Tage bei msg life.“

Maike Kurrle

Junior HR Referentin

„Durch meine vorangehende Werkstudententätigkeit bei msg life habe ich im Anschluss an mein Studium die Chance auf einen Berufseinstieg in Festanstellung bekommen. Schon als Studentin habe ich ein Unternehmen gefunden, dass mich umfangreich fördert und meine Leistung anerkennt. Vom ersten Tag an konnte ich viel Verantwortung übernehmen und wurde als Person wertgeschätzt, unterstützt und vollständig ins Team integriert.“

Melanie Klinger

Projektassistentin der Geschäftsführung

„Durch die Projektarbeit habe ich standortübergreifend Kontakt mit verschiedenen Kollegen und Abteilungen im Unternehmen. Dabei sind mir eine gute Kommunikation, ein verständnisvolles Miteinander und eine gesunde Feedbackkultur, egal ob mit Vorgesetzten oder Kollegen, besonders wichtig. Bei msg life erlebe ich genau das jeden Tag aufs Neue! Neben dem kollegialen Umgang schätze ich außerdem die ausgezeichnete Work-Life-Balance. Durch die flexiblen Arbeitszeiten kann ich mir meine Freizeit dann nehmen, wenn ich sie brauche.“

Norbert Newe

Abteilungsleiter /
Skillmanager Mathematik

„An meiner Arbeit schätze ich vor allem die abwechslungsreiche, nationale und internationale Projektarbeit. Dabei fallen vielfältige und anspruchsvolle Aufgaben in meinen Verantwortungsbereich: von der aktuariellen Fachberatung in der Versicherungstechnik über Spezifikation und Konzeption bis zur Umsetzung und zum mathematischen Test. Für mich macht´s die Mischung: Ich habe viel Freiraum für eigenverantwortliches und selbständiges Arbeiten und kann gleichzeitig viel mit meinem Team und unseren Kunden zusammenarbeiten.“

Christian Maute

Programm Manager

„Als Programm Manager bin ich verantwortlich für die wirtschaftliche, fachliche und organisatorische Steuerung mehrerer gleichzeitig laufender Projekte. Ich bin dabei permanent mit unseren Kunden zur gesamten Bandbreite der aktuellen Projektthemen im Gespräch. Mir gefällt, dass ich Handlungs- und Gestaltungsspielräume aktiv nutzen kann. Ich habe ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet, sehr flexible Arbeitszeiten und arbeite an unterschiedlichen Orten. Es macht Spaß, bei msg life zu arbeiten, wir haben einen sehr kollegialen und fairen Umgang miteinander. Auch das ist wichtig für mich.“

Amina Zitari

Softwareentwickler

„Als Softwareentwicklerin bin ich für die Entwicklung, Pflege und Neukonzeptionierung im Bereich Software zuständig. Ich schätze besonders die harmonische Teamarbeit und den respektvollen Umgang unter den Kollegen. Das flexible Arbeitszeitmodell deckt auch Home-Office und Teilzeit ab. So kann ich mich als zweifache Mutter voll auf den Job konzentrieren, ohne dass das Familienleben zu kurz kommt. Ein großes Angebot an kontinuierlichen Weiterbildungsmöglichkeiten rundet meine Arbeit bei msg life ab und gibt mir Raum zur persönlichen Weiterentwicklung.“

Jan-Christian Ruge

Softwareentwickler

„Als Senior Software Engineer bin ich mit abwechslungsreichen Projekten betraut. Dabei lässt mir das Unternehmen viel Raum, um Verantwortung zu übernehmen: bei der Umsetzung von Kundenanforderungen, der Unterstützung der Fachberatung bei der technischen Konzeption oder der Koordination von Entwicklungsaufgaben. Die kollegiale Unternehmenskultur erleichtert mir das Coaching der Entwickler im Projekt und fördert eine wirklich teamorientierte Arbeitsatmosphäre. So erlebe ich msg life als Unternehmen, das seine Mitarbeiter schätzt, ihnen Chancen zur Weiterbildung öffnet und rasch die Möglichkeit bietet, Verantwortung zu übernehmen.“

Kai Andrée

Anwendungsentwickler und Software-Ingenieur

„25 Jahre msg life sprechen für sich. In dieser Zeit habe ich vor allem das vielseitige Aufgabenspektrum und die hervorragende Teamarbeit schätzen gelernt. Ich kann mich in verschiedene Themen einbringen und Aufgaben finden, mit denen ich mich identifizieren kann. Als Anwendungsentwickler und Software-Ingenieur analysiere ich Kundenanforderungen an unsere Software und kümmere mich um die Konzeption und abschließende Umsetzung des Customizings. Zusätzlich übernehme ich immer wieder Aufgaben der Fachberatung in verschiedenen Kundenprojekten.“

Sophie Koch

Fachberater Versicherungstechnik

„Kollegialer Zusammenhalt sowie die Entwicklung von Mitarbeitern haben bei msg life einen sehr hohen Stellenwert. Als Fachberaterin für Versicherungstechnik bin ich täglich mit der Fehler- und Abweichungsanalyse, mit der Umsetzung neuer Funktionalitäten sowie mit der Testabdeckung vertraut. Dabei kommt es mir zugute, dass ich meine Programmierkenntnisse erweitern und eine Weiterbildung zum Aktuar absolvieren konnte, um mich effektiv einbringen zu können. Ein spannendes und abwechslungsreiches Aufgabenspektrum sowie eine flexible Zeiteinteilung runden meine Arbeit ab.“

Utz Bornhäuser

Fachexperte Versicherungstechnik

„Seit 20 Jahren erwarten mich bei msg life Vielfalt, Verantwortung, immer wieder neue Projekte und Teams. Als Fachexperte für Versicherungstechnik arbeite ich nicht nur an mathematischen Herausforderungen, sondern auch an der Entwicklung softwaretechnischer Lösungen. Dabei bietet mir meine Arbeit die Möglichkeit, alle Entwicklungsphasen der Projekte zu begleiten und Verantwortung zu übernehmen – von der Abstimmung mit dem Kunden, über Konzeption und Codierung bis hin zum Test des Systems. Als Pendler kommen mir dabei die flexiblen Arbeitszeiten entgegen. Dank der individuellen Förderung durch msg life konnte ich zusätzlich eine Ausbildung zum Aktuar abschließen. Außerdem nutze ich gerne das Sportangebot vor Ort.“

Ihr Weg zu msg life
UNSERE STANDORTE