msg life ag - Logo
Sprache:  
DE | EN
  |  Login

Frankfurter Wertpapierbörse widerruft Zulassung der msg life-Aktien zum Handel im regulierten Markt der Frankfurter Wertpapierbörse

(Leinfelden-Echterdingen, den 17. März 2017) – Die Frankfurter Wertpapierbörse hat heute auf Antrag der msg life ag die Zulassung der msg life-Aktien zum Handel im regulierten Markt der Frankfurter Wertpapierbörse widerrufen. Der Widerruf wird mit Ablauf des 22. März 2017 wirksam. Dies ist voraussichtlich der letzte Tag der Annahmefrist des freiwilligen öffentlichen Erwerbsangebots der msg systems AG an die Aktionäre der msg life ag.

Emittent:
msg life ag
Investor Relations
Humboldtstraße 35, 70771 Leinfelden-Echterdingen
Tel. +49 711 94958-0
E-Mail: investor.relations‎@msg-life.com
Internet: www.msg-life.com
WKN 513010, ISIN DE0005130108
Börsenplätze: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

Kontakt:
Frank Fahrner
Public & Investor Relations
msg life ag
Humboldtstraße 35, 70771 Leinfelden-Echterdingen
Tel.: +49 711 94958-9730
Fax: +49 711 94958-9658
E-Mail: frank.fahrner@msg-life.com

FÜR WEITERE INFORMATIONEN
stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung
Kontakt: Frank Fahrner
Tel: +49 711 94958-9730
E-Mail: investor.relations@msg-life.com

KONTAKTFORMULAR
close Form