msg life ag - Logo
Sprache:  
DE | EN
  |  Login

msg life wirkt an neuen Ausbildungsinhalten für Aktuare mit

DAV vor Ort in Düsseldorf widmet sich erweiterter Ausbildung für Aktuare

(Leinfelden-Echterdingen, den 23. Februar 2017) – Um angehende Aktuare auf die neuen Herausforderungen der Versicherungswirtschaft bestmöglich vorzubereiten, wird deren Ausbildung um aktuelle Themen erweitert, die mit der neuen Prüfungsordnung in 2018 in Kraft tritt. Einen Überblick über Lerninhalte und Ziele der neuen Themenschwerpunkte gibt Dr. Stefan Nörtemann von msg life am 14. März 2017 bei der ERGO Versicherung in Düsseldorf in seinem Vortrag „Actuarial Data Science – die neuen Spezialwissenfächer in der Ausbildung zur Aktuarin/zum Aktuar (DAV)”.

Der rasante technische Fortschritt, Digitalisierung und Data Science bietet Versicherungsunternehmen zwar neue Geschäftsmöglichkeiten wie Insurance Analytics, aber auch Herausforderungen und Gefahren. So sind beispielsweise neue Produkte gefragt, die auch bei anhaltend niedrigen Zinsen am Markt Bestand haben. InsurTechs arbeiten unterdessen an disruptiven Geschäftsmodellen und bieten damit dem herkömmlichen Versicherungsbetrieb Paroli.

Mit ihrer besonderen Funktion in der Versicherungsindustrie und aufgrund ihres Selbstverständnisses spielen Aktuare bei der Gestaltung des Wandels der Versicherungsbranche eine wichtige Rolle. Spezifische Fachkenntnisse und grundlegende Anwendungserfahrungen auf dem Gebiet Actuarial Data Science können und müssen sich Aktuare in der Praxis und im Rahmen der Weiterbildung aneignen, um diesen Chancen und Risiken zu begegnen. Die künftige, umfassend neu gestaltete Ausbildung vermittelt ihnen dafür Überblickswissen sowie vertiefende Kenntnisse.

Im Sommer 2016 wurde innerhalb der Deutschen Aktuarsvereinigung (DAV) eine Arbeitsgruppe „Spezialwissen Actuarial Data Science“ gegründet. Sie hat im Rahmen des Projekts „Ausbildung 2018“ Themen, Inhalte und Lernziele erarbeitet, die in zwei Spezialwissenfächer (Actuarial Data Science Basic & Advanced) der neuen Ausbildung sowie in die Weiterbildung einfließen.

Dr. Stefan Nörtemann von msg life leitet die Arbeitsgruppe, an der auch sein Kollege Axel Kiermaier mitwirkt, und wird in seinem Vortrag einen Überblick zu den neuen Fächern und Weiterbildungsangeboten geben und darüber hinaus die grundlegenden Begriffe, Themenfelder und Anwendungen vorstellen und an Beispielen erläutern.

Über msg life
Als Teil der unabhängigen, international agierenden msg-Unternehmensgruppe gehören die msg life ag und ihre Tochterunternehmen zu den führenden Software- und Beratungsunternehmen für die europäische Versicherungsbranche. Das Leistungsspektrum reicht von Standardsoftware über Consulting-Dienstleistungen bis hin zur Übernahme des IT-Betriebs (Cloud-Lösungen).

Die msg life Gruppe mit Hauptsitz in Leinfelden-Echterdingen und Standorten in München, Düsseldorf, Hamburg und Köln sowie Tochtergesellschaften in den Niederlanden, Österreich, der Schweiz, der Slowakei, Slowenien, Polen, Portugal und den USA beschäftigt über 900 Mitarbeiter.

Kontakt
msg life ag
Unternehmenskommunikation
Frank Fahrner
Humboldtstraße 35
70771 Leinfelden-Echterdingen
Tel. +49 711 94958-9730
E-Mail: frank.fahrner@msg-life.com
Internet: www.msg-life.com

FÜR WEITERE INFORMATIONEN
stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung
Kontakt: Frank Fahrner
Tel: +49 711 94958-9730
E-Mail: investor.relations@msg-life.com

Kontaktformular
close Form