msg life ag - Logo
Sprache:  
DE | EN
  |  Login

Big Data für die Versicherungsindustrie – alles neu oder doch nur ein Hype?

Vortrag auf der DAV-Tagung in Köln

(Leinfelden-Echterdingen, den 7. November 2016) – Data Science, die auf wissenschaftlichen Erkenntnisprinzipien fußende Analyse von Daten, macht aus Big Data erst verwertbare Informationen beispielsweise über das Verbraucher- und Nutzerverhalten oder über Marktbedürfnisse. Nicht zuletzt der Produktentwicklung können solche Informationen wertvolle Impulse geben. Data Scientists führen damit IT und Business zusammen.

Aber ist das alles wirklich neu oder doch nur alter Wein in neuen Schläuchen? Spielt Big Data in der Versicherungsbranche überhaupt schon eine nennenswerte Rolle? Oder ist vielmehr Data Science schon lange Alltag einer Versicherung? Welche Analysen werden durchgeführt, und liefern sie tatsächlich wertvolle und verwertbare Informationen? Und was sagt der Datenschutz dazu? Ist Data Science vielleicht sogar verboten?

Dr. Stefan Nörtemann, Aktuar beim IT-Dienstleister msg life gibt hierauf Antwort auf der Herbsttagung der Deutschen Aktuarsvereinigung (DAV) am 14. und 15. November 2016 in Köln. Sein Vortrag „Actuarial Data Science – Innovation versus (?) Datenschutz“ beleuchtet wichtige Aspekte des hochaktuellen Themas Big Data und Data Science wie beispielsweise die Rechtmäßigkeit und Sinnhaftigkeit der Datenanalyse.

Über msg life
Als Teil der unabhängigen, international agierenden msg-Unternehmensgruppe gehören die msg life ag und ihre Tochterunternehmen zu den führenden Software- und Beratungsunternehmen für die europäische Versicherungsbranche mit den Schwerpunkten Lebensversicherungen und Altersvorsorgeeinrichtungen. Das Leistungsspektrum reicht von Standardsoftware über Consulting-Dienstleistungen bis hin zur Übernahme des IT-Betriebs (Cloud-Lösungen).

Die msg life Gruppe mit Hauptsitz in Leinfelden-Echterdingen und Standorten in München, Düsseldorf, Hamburg und Köln sowie Tochtergesellschaften in den Niederlanden, Österreich, der Schweiz, der Slowakei, Slowenien, Polen, Portugal und den USA beschäftigt rund 900 Mitarbeiter.

Kontakt
msg life ag
Unternehmenskommunikation
Frank Fahrner
Humboldtstraße 35
70771 Leinfelden-Echterdingen
Tel. +49 711 94958-0
E-Mail: presse@msg-life.com
Internet: www.msg-life.com

FÜR WEITERE INFORMATIONEN
stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung
Kontakt: Frank Fahrner
Tel: +49 711 94958-9730
E-Mail: investor.relations@msg-life.com

Kontaktformular
close Form